Engelbert von Berg, später genannt der Heilige (* 1185 oder 1186 auf Schloss Burg; † 7. November 1225 bei Gevelsberg), war als Engelbert I. Erzbischof von Köln. Er war der zweite Herrscher namens Engelbert in der Grafschaft Berg, was verkürzt oft als Engelbert II. Graf von Berg dargestellt wird.